Aktuell

Wieder ein Maibaum für Iggensbach


Mehrere Ortsvereine, darunter auch die Feuerwehr Iggensbach,

beteiligten sich beim diesjährigen Maibaumaufstellen in der Iggensbacher Dorfmitte. 

Früh um 8 Uhr wurde der Baum von Handlab nach Iggensbach transportiert, wo er bis zum Aufstellen um 14 Uhr hergerrichtet und geschmückt wurde.

Später wurde er an seinen Platz mithilfe eines Krans gehoben und ziert jetzt unsere schöne Dorfmitte.




Maiandacht mit Madonnensegnung

Wegen dem schlechtem Wetter musste die Maiandacht ins Feuerwehrhaus verlegt werden.

Durch Pfarrer Anton Pius Vollath wurde die Segnung vorgenommen, musikalisch und gesanglich umrahmt von der Zentinger Blasmusik und vom

Heimatsingkreis Iggensbach.


Herbstkonzert am 14. November


Um 20 Uhr ist in der Turnhalle das Eröffnungsstück erklungen, mit dabei waren die beiden Gesangskünstler Harald Wurmsdobler und Judith Ramerstorfer, die euch den Flair des "Weissen Rössl" am Wolfgangsee auf die Bühne zauberten.

Unsere Konzertgäste erwartete ein abwechslungsreicher Genussabend mit einem "Hauch von Hollywood, Rock und Blasmusik".

Quelle:http://www.mv-stwillibald.at/news.html#news_124

 

Am 14.09 machte sich die Feuerwehr Iggensbach mit 40 Leuten auf in den Skylinepark ins Allgäu. Für jung und alt wurde dort was geboten und der ein oder andere wurde sogar weit übers Ziel hinausgeschossen.

 

Sonnwendfeuer am Kohlsee am 20.06

 

 

 

25.05.15

Besuch des Maifestes in St. Willibald.

Spontan stellte sich Martin Zitzelsberger als "Maibaumkraxler" zur Verfügung und belegte Platz 3 mit knapp 18 Sekunden rauf bis zur Glocke. Der Erste Platz ging an Andreas aus dem Musikverein mit knapp 15 Sekunden. Übrigens Martin hat das vorher noch nie gemacht.

Vielleicht könnte sich daraus mal was ergeben :

 

--> Maibaumaufstellen und Kraxeln in der Feuerwehr Iggensbach :)

Am Sonntag den 06. April hatten wir den Fototermin für unsere Festschrift.

Dazu Eingeladen waren alle Aktiven und Passiven Mitglieder der Feuerwehr Iggensbach.

 

Auch dieses Jahr konnten die Bürger der Gemeinde Iggensbach am Heiligabend das Friedenslicht aus Betlehem wieder abholen.

Von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr war das Feuerwehrhaus sehr gut besucht. 

Später wurde es in die Kirche gebracht.

Einzug der Beiträge ab 2014 über SEPA

 

Zum 1. Februar 2014 werden die nationalen Überweisungs- und Lastschriftverfahren abgeschafft und durch die europaweit einheitlichen SEPA-Zahlverfahren unter Nutzung von IBAN und BIC abgelöst. Unternehmen, Behörden und Vereine müssen sich auf deutliche Veränderungen im Zahlungsverkehr einstellen und ihre Abläufe in der Organisation anpassen.

Seit Anfang 2008 werden mit SEPA nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften sowie Kartenzahlungen umgesetzt. Der Zahlungsverkehr in Europa wir damit einheitlich und einfach.

Unsere Jugend beteiligte sich dieses Jahr wieder beim  Adventssingen am Dorfplatz. Der Erlös kam der Kinderkrebshilfe zugute.

Am 07.12 fand wieder unsere jährliche Christbaumversteigerung im Gasthaus Linsmeier statt.

Danke an alle Mitwirkenden und beide Versteigerer.

 

 

Tag der offenen Tür 2013

 

Wie jedes Jahr kamen zu unserem Feuerwehrfest wieder zahlreiche Gäste aus Iggensbach und Umgebung vorbei. Geboten war in diesem Jahr die Vorstellung unseres neuen Feuerwehrhauses, das wir im April dieses Jahres erst bezogen haben. Ein paar Gäste wurden durch das neue Haus geführt und es wurden ihre Fragen rund um die Feuerwehr und dem neuen Haus beantwort und manche zeigten sich begeistert und

wünschten uns viel Glück.

 

Neben guter Musik und gutem Essen, Gyros oder Grillfleisch mit Salat, wurden nicht nur unsere ganzen Gäste gut versorgt. Für unsere kleinen Gäste stand eine Hüpfburg bereit und ein paar Lose am Losstand der Jugend-Jungfeuerwehr konnten auch gekauft werden.

Beim Gummistiefelweitwurf wurde die beste Weite ermittelt. Zum Sonntagsmittagsbrunch füllte sich das Feuerwehrhaus noch einmal und manche schauten sich das neue Haus nochmals an.

 

 

Ein Dank geht an alle Helfer und an alle Gönner und Unterstützer der 

Feuerwehr Iggensbach

DANKE

 

Die kleine Generalprobe für die große Einweihung nächstes Jahr wurde mit Erfolg gemeistert.

 

 

 

 

Besuch des Kameradschaftsabend

 

 

Nach Einladung der Feuerwehr Schwanenkirchen, wurde am gut besuchtem Kamerdschaftsabend teilgenommen. Dies wurde organisiert, weil die umliegenden Feuerwehren am letztjährigen großen Fest der FF Schwanenkirchen, tatkräftig mitgearbeitet hatten.

Tag der offenen Tür 2012

 

Wie jedes Jahr war Anfang Juli unser Gartenfest. Mit Musik, sowie Speiß und Trank wurden die Gäste unterhalten. Für die kleinen Besucher war auch einiges geboten. Kinderschminken und Spielstraße von der Jungfeuerwehr, Losstand und Plattlschießen von der Jugendfeuerwehr.

SONNWENDFEUER 2012

 

Am Freitag den 22. Juni wurde das Sonnwendfeuer der Feuerwehr Iggensbach abgehalten. Mit Grillspezialitäten, Eis, Bar, Hüpfburg und Kinderschminken wurde für beste Stimmung gesorgt.  Aufgrund der guten Witterung war das Zelt und der Vorplatz voll besetzt.

 

 

März 2012

Jahreshauptversammlung am 03.03. im Gasthaus Linsmeier

 

Nach der Begrüßung der Anwesenden durch 1. Vorstand Martin Zitzelsberger folgte ein Bericht über die Aktivitäten des Vereines durch den 2. Vorstand Hermann Kufner. Anschließend kam der Kassenbericht und die Entlastung des Kassiers.

Auch der Jugendwart fasste das Jahr 2011 der Jugend- und Jungfeuerwehr kurz zusammen.

Der stellvertretende Kommandant Reinhard Zitzelsberger berichtete über Einsätze und Übungen des vergangenen Jahres. Josef Hartl wurde als Ehrengerätewart geehrt.

Nach einer kurzen Ansprache des Bürgermeisters Alois Zellner kam noch eine kleine Vorschau auf das Jahr 2012.

Eine Ehre für 30 Jahre Einsatz.doc
Microsoft Word Dokument 39.0 KB