Geschichte der Jugendfeuerwehr Iggensbach
 

Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Iggensbach wurde 1975 offiziell gegründet,

doch bereits seit 1970 beteiligten sich Jugendliche aus der FF Iggensbach an

Wissenstests.Sie dient dem Zweck, jugendliche für die Sache Feuerwehr zu interessieren

und auszubilden. Die Ausbildung der Feuerwehranwärter erfolgt in Gruppenabenden.

Seit der Zeit der Gründung leitet der Jugendwart die Jugendfeuerwehr.

In der Gruppe werden die Feuerwehranwärter mit den Grundbegriffen des

Feuerwehrwesens vertraut gemacht. Später wird die Ausbildung vertieft und

genauer auf einzelne Bereiche eingegangen. 

SO KOMMST DU ZU UNS....

 

Du solltest...

 

... mindestens zehn Jahre alt sein.

... Lust auf eine gemischte Gruppe Jugendlicher haben.

... Interesse an Feuerwehr und Technik haben.

... von 10 - 12 Jahre Jungfeuerwehr Einführung in die Feuerwehr

... von 12 - 18 Jahre Jugendfeuerwehr

      Zu unseren Aktivitäten gehören Feuerwehrtechnische Ausbildung an

      den richtigen Einsatzgeräten der Freiwilligen Feuerwehr

      und die allgemeine Jugendarbeit, Ausflüge, Zeltlager, Grillabende,

      und vieles mehr.... 

 

    Interesse Geweckt dann Bitte melden .....

    Beim Kommandaten oder bei einem der Jugendwarte.

    

 Feuerwehranwärter zwischen

 12 und 18 Jahren

 können bei uns in der

 Jugendfeuerwehr

 folgende Bewerbs -

 und Leistungabzeichen ablegen.

• Jugendflamme der Deutschen Jugendfeuerwehr in drei Stufen
• dem Wissenstest für Feuerwehranwärter in Bayern in drei Stufen  ( Lkr. Deggendorf  6 Stufen )
• dem Bayerischen Jugendleistungsabzeichen
• der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr und
• den beiden neuen bayerischen Bewerbsabzeichen im Jugendwettbewerb des CTIF in   Silber und Gold

Mehr Info zur Jugendfeuerwehr auch unter

http://www.jf-bayern.de/cms2/index.php