" Jungfeuerwehr & Jugendfeuerwehr 2012 "

17.11.2012

Jungfeuerwehr - Spritzen am Gerätehaus

12.11.2012

Nachtübung - Standrohr setzen, Saugschlauch kuppeln, Beleuchtung

15.10.2012

THL-Übung mit Spreizer- und Schneidgerät

22.09.2012

Abnahme der Leistungsprüfung in Nesslbach

08.06.2012 - 09.06.2012

CTIF - Wettkampf in Pegnitz

 
Seit 2010 besteht dabei die Möglichkeit, das Bayerische Bewerbsabzeichen im Internationalen Jugendwettbewerb des CTIF abzulegen. Dieses Jahr konnte erstmalig zum Erwerb des Abzeichen in Gold angetreten werden.
Die Gruppe Iggensbach-Schöllnstein erwarb das Abzeichen in Silber am Freitag und Gold am Samstag.
Ein erfolgreiches Wochenende.

28.05.2012                         

                                                Pfingstmontagübung

Bei der ersten Übung wurde ein Brand eines Gartenschuppens in der Schulstraße angenommen. Dieser wurde nach Anweißungen des Gruppenführers mit einer B-Leitung und zwei C-Rohren schnell gelöscht.

 

Bei der zweiten Übung, die nicht angekündigt war, wurde ein schwerer Verkehrsunfall

mit eingeklemmter Person dargestellt.

Nach dem überraschenden, aber dennoch zügigen Ausrücken der Jugendfeuerwehr wurde mit sicheren Handgriffen, schnell und gezielt die Person befreit.

Nach der Arbeit  belohnten sich die Floriansjünger mit Grillwürstchen und Fleisch. Im Großen und Ganzen ein gelungener Nachmittag.

22.05.2012


T-Shirt Übergabe mit dem Sponsor Nationalparkreisen MARTIN PFEFFER

 

Am Dienstag, den 22. Mai bedankte sich der Jugendwart der FF Iggensbach beim Firmeninhaber Martin Pfeffer sen. für die großzügige Spende für die einheitliche Bekleidung für die Wettbewerbsmannschaft der Jugendfeuerwehrler aus

Schöllnstein und Iggensbach.  

 

DANKE

19.05.2012

Bezirksentscheid CTIF Wettbewerb in Kehlheim

2.Pokalwettbewerb

Der Zusammmenschluss der Jugendgruppen von Iggensbach und Schöllnstein zeigte einen weiteren Erfolg. Im Bezirksentscheid wurde unsere Gruppe 4. von 12 Jugendfeuerwehren.

Pressebericht Kehleimer Zeitung
mz-21.05.2012- ctif niederbayern[1].pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.5 KB

14.05.12

Stab-Fast Übung

 

Am Montag, den 14. April, wurde für die  Jugendfeuerwehr auf dem alten Bauhofgelände ein Verkehrunfall simuliert. Aufgabe der Jugendfeuerwehr war es, das verunfallte Fahrzeug wie im Ernstfall zu stabilisieren.

10.04.2012

1ste Jahresübung der Jugendfeuerwehr

Am Dienstag, den 10. April, stellte die Jugendfeuerwehr einen Brand im örtlichen Bauhof dar. Die Jugendfeuerwehrler retteten eine vermisste Person, welche dann auch wiederbelebt wurde. Außerdem wurden geborgene Gefahrstoffe abgekühlt.

Fettbrand- und Spraydosenexplosionvorführung

 

Am Samstag, den 25. Februar, wurde vor dem Feuerwehrgerätehaus Iggensbach ein Fettbrand und eine Spraydosenexplosion simuliert. Die Jungfeuerwehrfrauen und -männer löschten den simulierten Fettbrand im Kochtopf mittels Löschdecke und Topfdeckel. Desweiteren wurde gezeigt, welche schwerwiegenden Folgen das Löschmittel Wasser bei einem Fettbrand hat.

 

Abnahme der Jugendflamme in Iggensbach - 18. Februar 2012

Am Samstag den 18.02. legten 61 Jugendliche des KBM Bereiches Killinger die Jugendflamme in Iggensbach ab. Zu Gast war auch eine Gruppe aus Haardorf (Stadt Osterhofen) die die Stufen 1-3 bei uns ablegten.

Im praktischen Teil mussten Feuerwehrtechnische Geräte benannt und erklärt, verschiedene Feuerwehrknoten ordnungsgemäß angelegt und das richtige setzen eines Standrohres zur Wasserentnahme von einem Unterflurhydranten vorgezeigt werden. Im theoretischen Teil musste ein Fragebogen in den verschiedenen Stufen ausgefüllt werden.

Brandübung Christbaumbrand Jungfeuerwehr 09. Januar 2012  

Bei dieser Übung am Bauhofgelände wurde gezeigt, wie schnell sich ein Christbaumbrand zu einem Grossbrand entwickeln kann. Eine kurze Flamme und in ca. 40 Sekunden steht der Trockenebaum in Vollbrand. Nicht vorzustellen, was wäre wenn. Mit der HiPress und Schnellangriff von unserem LF 16/12 wurden durch die Jungfeuerwehr die Reste abgelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurde kontrolliert, ob das Feuer komplett aus ist.