Übung 2014

THL Übung mit der FF Winzer

Sehr anspruchsvoll wurden vom Zugführer der FF Iggensbach Jürgen Zellner zwei Fahrzeuge für eine Übung zusammengestellt. Einmal Pkw seitlich verunfallt, eine Person eingeklemmt und einmal Pkw auf Dach in Schräglage mit einer Person eingeklemmt. 

Beide Feuerwehren wurden nicht geschont und es mussten alle

THL-Geräte zum Einsatz kommen, um beide Personen zu bergen.




Begehung im Schulhauser Hof - Wohnpflegehaus in Ecking

Mehrere Kameraden und Kameradinen schauten sich das Gebäude von innen an. Bei einem Einsatz müssen alle Pflegepersonen schnellstmöglich evakuiert werden.

Auch ein Test der BMA Anlage des Gebäudes wurde durchgeführt,

um den Ablauf zu üben.



12.07.2014 - Waldbrandübung in Schöllnach

Die mittlerweile "traditionelle" Waldbrandübung im KBM Bereich von Josef Killinger fand dieses Jahr in Schöllnach statt. Dort übten die zehn Feuerwehren aus dem KBM Bereich samt der Dispo "Wasser". Diese Einheit besteht aus dem Schlauchanhänger der Feuerwehr Osterhofen mit 2000m B-Schläuchen sowie drei TSF aus dem Bereich Osterhofen.

 

Die Iggensbacher Kräfte wurden mit 40/1 zur Brandbekämpfung sowie zum Wassertransport im Pendelverkehr eingesetzt. Zeitgleich waren die Fahrzeuge 42/1 und 81/1 damit beschäftigt, mit weiteren Wehren eine Förderleitung zum Brandobjekt zu verlegen.

 

Foto MS, Text AZ

27.06.2014 - Schulung zum Thema "Verkehrsabsicherung auf der Autobahn"

Bei Einsätzen sind Feuerwehrdienstleistenden generell einer erhöhten Gefahr ausgesetzt. Bei Einsätzen auf der Autobahn gilt das immer, auch bei vermeindlichen Bagatelleinsätzen. Aus diesem Grund werden zu dem Thema "Verkehrsabsicherung BAB" regelmäßig Schulungen durchgeführt. Heuer wurde der Vortrag von einer Beamtin der VPI Passau gehalten. In der sehr informativen und interessanten Schulung wurden in gut zwei Stunden die Kenntnisse der Einsatzkräfte aus Iggensbach aufgefrischt.

 

 

Wir möchten uns bei der VPI Passau recht herzlich bedanken!

 

AZ

16.03.2014 - THL Übung (VU PKW, Person eingeklemmt mit Gefahrgut)

Zum "Outdoor-Übungsauftakt" 2014 galt es einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zu bewältigen. Das Übungsszenario bot dabei einiges aus dem Einsatzspektrum: Ein Fahrzeug in Seitenlage mit eingeklemmtem Fahrer. Zwei Insassen wurden aus dem PKW ins angrenzende Feld geschleudert. Zusätzlich erschwert wurde der Einsatz durch die Ladung des Fahrzeugs, Methanol (1230), was ein erstes Vorgehen nur unter Atemschutz zuließ und weitere umfangreiche Sicherungsmaßnahmen erforderlich machte...

22.02.2014 - Winterschulung (Themen: BMA, Verkehrsabsicherung BAB)

Die diesjährige Winterschulung behandelte die Themen Brandmeldeanlagen (BMA) und Verkehrsabsicherung auf Bundesautobahnen.

Im Jahr 2013 wurde der Verkehrssicherungsanhänger durch den Landkreis Deggendorf ausgetauscht. Der neue Anhänger ermöglicht ein Aufrichten der Warneinrichtungen per Fernbedienung bereits bei der Anfahrt. Dies und die modernen Beleuchtungselemente erhöhen die Sicherheit der Einsatzkräfte an den Einsatzstellen der BAB. Die Funktionen und das Vorgehen bei der Einsatzstellenabsicherungen wurden in einem theoretischen und einem praktischem Teil vermittelt.

Übung 2012

THL-Übung mit Rot-Kreuz Unterstützung 05.10.2013

06.10.2012 - THL-Übung

Hauptübung in Außernzell am 20.07.12

Funkübung in Winzer am 19.07.12

Abt. und PA in Iggensbach am 13.07.12

Funkübung in Schöllnstein am 28.06.12

THL mit Schöllnach am 08.06.12

 

Bei dieser Übung in Schöllnach beim ''Auto Hartl'' wurde wieder optimale Zusammenarbeit bewiesen - wie im Ernstfall. Im Innenhof wurde ein Verkehrsunfall mit 2 Pkw's simuliert, die Personenbefreiung erfolgte durch Rettungssatz einwandfrei.

Waldbrandübung in Außerrötzing am 02.06.12

 

Einmal jährlich wird im KBM-Bereich Killinger eine Waldbrandübung abgehalten. Schwerpunkt dieser Übung war die Wasserförderung über lange Schlauchstrecken.

Funkübung in Handlab am 31.05.12

 

Wieder werden die Kentnisse im Funkverkehr gefördert.

Zug in Iggensbach am 25.05.12

Zug in Handlab am 28.04.12

Funkübung in Neßlbach am 19.04.12

 

Sinn dieser Funkübung war die optimale Verständigung beim Suchen von Koordinaten.

THL in Winzer am 05.04.12

 


Abt. + PA Iggensbach 23.03.2012

Die erste "richtige" Übung in diesem Jahr war eine Vermisstensuche in einer Hackschnitzelhalle in Reichenbach. 2 Atemschutztrupps suchten nach den Vermissten in verrauchten Nebenräumen der Halle. Insgesamt 11 Personen wurden gesucht und gefunden.

Winterschulung   04.02.2012

Auch in diesem Jahr würde über die Unfallverhütung gesprochen,

und es wurden auch auf verschiede Punkte drauf hingewiesen.

z.B. persönliche Schutzausrüstung, Motorsäge bedienen

Unteranderem wurde auch das Winterschulungsthema

" Auf dem Weg zum Einsatz & ADAC Rettungskarte "

besprochen.

In der Praxis wurde der richtige Umgang mit der Löschdecke und den Büffelhebern

aus unserem LF 16/12 gezeigt und ausprobiert.

 

Atemschutzschulung 21.01.2012

 

Auch dieses Jahr wurden unsere Atemschutzgeräteträger wieder bestens für Einsätze vorbereitet. Themen waren Unfallverhütung bei Einsätzen sowie Knoten und Stiche.

 

THL Schulung 05.01.2012

 

Am 05. Januar wurden in Theorie und Praxis die neuen Gerätschaften des LF 16/12 geschult. An verschiedenen Stationen konnten die Feuerwehrler ihr Können Zeigen.