Einsätze 2018


[55] Verkehrsunfall mit LKW und PKW

 

Alarmzeit: 19.10.2018, 09:45 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Hengersberg - Iggensbach km. 572,5
Alarmstichwort:     INF INFO
Fahrzeuge FW Igg.: 48/1 mit VSA
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Auf Anforderung der Polizei sicherten wir den verunfallten LKW von Einsatz #54 auf dem Beschleunigungsstreifen bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei ab.

 


[54] Verkehrsunfall mit LKW und PKW

 

Alarmzeit: 19.10.2018, 09:34 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Deggendorf - Hengersberg km. 572,0
Alarmstichwort:     THL 2
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Deggendorf

 

Ein PKW befuhr die Autobahn an der Einfahrt Hengersberg in Fahrtrichtung Iggensbach. Am Anfang des Beschleunigungsstreifens wendete der Fahrer und fuhr als "Geisterfahrer" in Richtung Deggendorf. Dabei kam es nach ca. 100 Metern zum Zusammenstoß mit einem LKW. Der PKW schleuderte gegen die Mittelleitplanke und kam auf der Überholspur zum Stehen. Der LKW kam auf dem Beschleunigungsstreifen nach der Einfahrt zum Stehen. Die beiden Insassen des PKW wurden zum Glück nur leicht verletzt. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Wir reinigten die Fahrbahn und banden auslaufende Betriebsstoffe. Die Feuerwehr Deggendorf sicherte die Unfallstelle ab.

 


[53] Verkehrsunfall mit LKW

 

Alarmzeit: 16.10.2018, 11:40 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Garham - Iggensbach km. 584,5
Alarmstichwort:     ABC KRAFTSTOFF
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Garham

 

Nach der Alarmierung wurde festgestellt das aufgrund eines Systemfehlers bei der ILS Straubing, nicht die für den betroffenen Autobahnabschnitt zuständige Feuerwehr Garham sondern die Feuerwehr Iggensbach alarmiert wurde. Der Einsatz wurde umgehend an die ILS Passau weitergeleitet. Unser LF 16 rückte nach Absprache mit der Leitstelle ebenfalls aus. Wärend der Anfahrt auf der Gegenfahrbahn konnte eine Lagemeldung auf Sicht an die sich mittlerweile ebenfalls auf Anfahrt befindende Feuerwehr Garham weitergegeben werden. Dabei handelte es sich um einen verunfallten LKW der sich auf den Pannenstreifen befand. Die Polizei war bereits vor Ort. Wir rückten wieder ein.

 


[52] Fehlalarm - Angeblicher Verkehrsunfall mit PKW

 

Alarmzeit: 07.10.2018, 19:06 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 576,0
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Es wurde ein Verkehrsunfall mit PKW samt Anhänger gemeldet. Bei unserem Eintreffen stellten wir fest das es sich lediglich um ein Pannenfahrzeug handelt. Der Einsatz konnte abgebrochen werden und wir rückten wieder ein.

 


[51] Rauchentwicklung im Gebäude

 

Alarmzeit: 05.10.2018, 18:00 Uhr
Einsatzort: Handlaber Str.
Alarmstichwort:     B 3
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Schöllnach, FF Handlab, FF Schöllnstein

 

Nachdem ein Küchenoffen eingeheizt wurde, drückte Rauch vom Kamin zurück und verrauchte ein Wohnhaus. Ein Atemschutztrupp erkundete das Gebäude und öffnete die Fenster. Mittels eines Hochdrucklüfters wurde das Haus belüftet und entraucht. Wir übergaben dem verständigten Kaminkehrer die Einsatzstelle und rückten wieder ein.

 


[50] Öl aus LKW

 

Alarmzeit: 16.09.2018, 13:15 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 573,0
Alarmstichwort:     INF INFO
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Während der Bergemaßnahmen von Einsatz #49 kam es an einem Abschleppwagen zu einem Defekt am Hydraulikschlauch. Wir konnten ein Teil des ausströmenden Hydrauliköl in Mulden aufnehmen und banden den Rest mit Bindemittel auf der Fahrbahn. 

 


[49] Verkehrsunfall mit zwei PKWs

 

Alarmzeit: 16.09.2018, 11:59 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 573,0
Alarmstichwort:     THL 2
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Schöllnach

 

Zu einem Auffahrunfall mit zwei PKWs kam es in Fahrtrichtung Hengersberg. Beide Fahrzeuge davon ein Gasauto blieben auf der Überholspur liegen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Wir sperrten die Autobahn komplett, stellten den Brandschutz sicher und kontrollierten das Gasfahrzeug auf Gasaustritt, was nicht der Fall war. Des Weiteren unterstützten wir den Abschleppdienst bei den Berge- und Aufräumarbeiten. Die nachalarmierte Feuerwehr Schöllnach übernahm auf Anforderung der Polizei die Stauvorwarnung.

 


[48] Verkehrsunfall mit mehreren PKWs

 

Alarmzeit: 12.09.2018, 15:50 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 574,0
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Es kam zu einem Auffahrunfall mit insgesamt vier PKWs. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Wir sperrten die Autobahn kurzzeitig komplett, verfrachteten die PKWs von der Überholspur auf den Pannenstreifen und säuberten die Fahrbahn. Nach Absprache mit der Polizei konnte die beiden Fahrspuren wieder frei gegeben werden und wir rückten wieder ein.

 


[47] Verkehrsunfall mit zwei PKWs

 

Alarmzeit: 31.08.2018, 21:31 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Garham km. 586,0
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Ein PKW fuhr auf einen zweiten PKW auf, kam anschließend von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Waldgebiet. Das andere Fahrzeug kam auf dem Standstreifen zum Stehen. Alle vier Insassen beider Fahrzeuge wurden dabei leicht verletzt. Wir sicherten die Unfallstelle ab, leuchteten sie aus und übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts die Erstversorgung der Verletzten.

 


[46] Verkehrsunfall mit LKW

 

Alarmzeit: 29.08.2018, 18:40 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Garham km. 581,0
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Die Spezialfirma die die Fahrbahnreinigung von Einsatz #45 ausführte, benötigte 500 Liter Wasser.

 


[45] Verkehrsunfall mit LKW

 

Alarmzeit: 29.08.2018, 14:33 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Garham km. 581,0
Alarmstichwort:     ABC KRAFTSTOFF
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 55/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Ein LKW fuhr über einen größeren Metallgegenstand und riss sich dabei den Kraftstofftank auf. Ca. 600 Liter Diesel flossen aus dem Tank und verteilten sich auf der kompletten Fahrbahn. Als Erstmaßnahme verhinderten wir das einlaufen des Diesels in die Kanalisation und in den Grünstreifen. Des Weiteren konnten wir einen weiteren Austritt aus dem Tank stoppen. Zur Reinigung der Fahrbahn wurde eine Spezialfirma angefordert. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Garham wegen der Reinigungs- und Bergemaßnahmen für insgesamt sieben Stunden komplett gesperrt.

 


[44] Verkehrsabsicherung Motorrad - Korso

 

Alarmzeit: 26.08.2018, 13:30 Uhr
Einsatzort: ST2126 - Schwanenkirchener Str.
Alarmstichwort:     INF INFOEINSATZ FF
Fahrzeuge FW Igg.: 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Benefiz Motorrad - Korso des DJK Grattersdorf

 


[43] Verkehrsabsicherung Festzug

 

Alarmzeit: 25.08.2018, 16:17 Uhr
Einsatzort: Hauptstr. - Kopfsberger Str.
Alarmstichwort:     INF VERKEHRSSICHERUNG
Fahrzeuge FW Igg.: 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

150jähriges Gründungsfest der Reservistenkameradschaft Iggensbach

 


[42] Verkehrsabsicherung Festzug

 

Alarmzeit: 19.08.2018, 09:30 Uhr
Einsatzort: Handlab - Gstein
Alarmstichwort:     INF INFOEINSATZ FF
Fahrzeuge FW Igg.: 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Schöllnstein

 

Fahrzeugweihe des neuen TSF der Feuerwehr Handlab

 


[41] Parkplatz einweisen

 

Alarmzeit: 19.08.2018, 07:07 Uhr
Einsatzort: Handlab
Alarmstichwort:     INF INFOEINSATZ FF
Fahrzeuge FW Igg.: 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Schöllnstein

 

Fahrzeugweihe des neuen TSF der Feuerwehr Handlab

 


[40] Verkehrsunfall mit PKW und Wohnanhänger

 

Alarmzeit: 03.08.2018, 15:43 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 574,5
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Es ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einem PKW samt Wohnanhänger. Das Gespann kam entgegen der Fahrtrichtung in massiver Schräglage zum Stehen. Von den beiden Insassen konnte sich nur der unverletzte Fahrer selbst befreien. Die leicht verletzte Beifahrerin war im Fahrzeug eingeschlossen. Wir stabilisierten als erstes die Fahrzeuge, bauten mittels Hebekissen und Rüsthölzer den PKW unter und zogen anschließend mittels LF8 den Wohnanhänger vom PKW weg. So konnten wir den PKW zu Boden lassen und die vom Notarzt versorgte Person dem Rettungsdienst übergeben. Während der Rettungs- und anschließenden Bergungsmaßnahmen war die Autobahn zeitweise komplett gesperrt.

 


[39] Verkehrsunfall mit mehreren PKWs

 

Alarmzeit: 02.08.2018, 10:10 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 574,0
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Es kam zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten PKWs. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Die Erstversorgung der Verletzten übernahm ein zufällig an der Einsatzstelle vorbeifahrender privater Krankentransporter. Wir sicherten die auf der Überholspur befindende Unfallstelle ab und banden auslaufende Betriebsstoffe. Nach dem Abtransport der Fahrzeuge konnten beide Fahrspuren wieder frei gegeben werden.

 


[38] PKW - Brand nach Verkehrsunfall mit mehreren PKWs

 

Alarmzeit: 29.07.2018, 11:43 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 575,0
Alarmstichwort:     THL 2 / B 2
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Schöllnach

 

Es ereignete sich ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei PKWs. Dabei wurden eine Person mittelschwer und zwei leicht verletzt. Ein PKW geriet in Brand. Wir übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts die Erstversorgung der Verletzten. Ein Atemschutztrupp löschte den PKW-Brand. Dabei war die Autobahn komplett gesperrt. Nach Abtransport der Verletzten und der Unfallaufnahme durch die Polizei räumten wir die Fahrzeuge auf den Standstreifen, so dass beide Fahrspuren wieder frei gegeben werden konnten. Die Aufgrund des PKW - Brandes nachalarmierte Feuerwehr Schöllnach wurde nicht mehr benötigt.

 


[37] Verkehrsunfall mit zwei PKWs

 

Alarmzeit: 21.07.2018, 07:18 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 576,5
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Es ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei PKWs. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Wir sperrten die Autobahn komplett, schoben die Unfallautos auf den Seitenstreifen und reinigten die Fahrbahn. Nach Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei rückten wir wieder ein.

 


[36] Automatische Feuermeldung Brandmeldeanlage

 

Alarmzeit: 19.07.2018, 10:30 Uhr
Einsatzort: Ecking
Alarmstichwort:     B BMA
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Schöllnstein, FF Schöllnach

 

Durch Erkundung der Feuerwehr Schöllnstein konnte ein Fehlalarm bestätigt werden, sodass wir den Einsatz wären der Anfahrt abbrechen konnten.

 


[35] Verkehrsunfall mit mehreren PKWs

 

Alarmzeit: 15.07.2018, 11:48 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Hengersberg - Deggendorf km. 566,0
Alarmstichwort:     THL 2
Fahrzeuge FW Igg.: 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Hengersberg, FF Schwarzach

 

Es kam zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen zwischen den Anschlussstellen Hengersberg und dem Autobahnkreuz Deggendorf, wo die Feuerwehren Hengersberg und Schwarzach im Einsatz waren. Auf Anforderung der Polizei wurde unser Mehrzweckfahrzeug samt Vorwarneinrichtung zur Stauabsicherung aus Richtung Iggensbach alarmiert.

 


[34] Ölspur

 

Alarmzeit: 14.07.2018, 13:16 Uhr
Einsatzort: ST2126 Iggensbach - Schwanenkirchen
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 55/1 - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Ein Mähdrescher verlor durch einen Defekt am Hydraulikschlauch auf einer Länge von ca. 1000 m. Öl. Wir sicherten die Staatsstraße ab und banden mit Bindemittel das ausgelaufene Öl. Nach Eintreffen der Straßenbaumeisterei übergaben wir die Einsatzstelle und rückten wieder ein.

 


[33] Insekten umsiedeln

 

Alarmzeit: 08.07.2018, 19:00 Uhr
Einsatzort: Rosenweg
Alarmstichwort:     INF INFO
Fahrzeuge FW Igg.: 55/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

 


[32] Verkehrsabsicherung nach Verkehrsunfall

 

Alarmzeit: 05.07.2018, 13:18 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 574,5
Alarmstichwort:     INF VERKEHRSSICHERUNG
Fahrzeuge FW Igg.: 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Auf Anforderung der Polizei sicherten wir die beiden Unfallautos von Einsatz #31 auf dem Standstreifen ab.

 


[31] Verkehrsunfall mit zwei PKWs

 

Alarmzeit: 05.07.2018, 12:44 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 574,5
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Es kam zu einem Auffahrunfall mit zwei PKWs auf der Überholspur in Fahrtrichtung Regensburg. Dabei wurde niemand verletzt. Wir sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn. Der Verkehr wurde dabei über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Anschließend stellten wir die beiden Unfallautos am Standstreifen ab, so dass die beiden Fahrspuren wieder für den Verkehr freigegeben werden konnten.

 


[30] Auslaufender Kraftstoff aus PKW

 

Alarmzeit: 23.06.2018, 14:31 Uhr
Einsatzort: Kreuzung ST2322 - ST2126 Lagerhausstr.
Alarmstichwort:     ABC KRAFTSTOFF
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 55/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Wegen eines technischen Defekts verlor ein PKW auf einer Länge von ca. 50 m. Kraftstoff. Wir reinigten die Straße und stellten Ölwarnschilder auf.


[29] Dachstuhlbrand

 

Alarmzeit: 16.06.2018, 11:40 Uhr
Einsatzort: Sattling / Gem. Winzer
Alarmstichwort:     B 3
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 - 11/1 - 55/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Neßlbach, FF Winzer, FF Schöllnach

 

Der Dachvorsprung eines Wohnhauses geriet aus bisher ungeklärten Gründen in Brand. Die Feuerwehren hatten diesen jedoch schnell unter Kontrolle. Unser LF 16 und das LF 8 stellten Atemschutzträger bereit die als Sicherungstrupps fungierten und übernahmen den Brandschutz von der Rückseite des Gebäudes. Das MZF und der Vers.-LKW übernahmen die Straßensperre der Staatsstraße.


[28] Baum über Fahrbahn

 

Alarmzeit: 12.06.2018, 06:11 Uhr
Einsatzort: Untere Haselleithen
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 48/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 


[27] Verkehrsunfall mit LKW und PKW

 

Alarmzeit: 07.06.2018, 21:54 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Garham
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Es kam zu einem Auffahrunfall zwischen einem LKW und einem PKW. Der PKW kam auf der Überholspur, der LKW auf der Standspur zum Liegen. Dabei wurde niemand verletzt. Wir sicherten die Unfallstelle ab und räumten die beiden Fahrbahnen.

 


[26] PKW - Brand

 

Alarmzeit: 04.06.2018, 18:52 Uhr
Einsatzort: Haidhof / Gem. Schöllnach
Alarmstichwort:     B 4
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 - 55/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Schöllnach, FF Taiding, FF Riggerding, FF, Außernzell

 

Ein PKW geriet neben einer Lagerhalle in Brand. Da das Feuer auf die Halle übergreifen drohte, wurden vorsorglich mehrere Feuerwehren alarmiert. Die Feuerwehr Schöllnach hatte den Brand schnell unter Kontrolle, so dass wir nach kurzer Zeit wieder abrücken konnten. 

 


[25] Verkehrsabsicherung Fronleichnamsprozession

 

Alarmzeit: 31.05.2018, 09:15 Uhr
Einsatzort: Hauptstr. - Mühlbergweg - Scherbachweg - Am Sportplatz - Kopfsberger Str.
Alarmstichwort:     INF INFOEINSATZ FF
Fahrzeuge FW Igg.: 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 


[24] Verkehrsunfall mit PKW

 

Alarmzeit: 29.05.2018, 21:43 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Garham
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Durch intensives Absuchen konnte der PKW von Einsatz #23 durch die Polizei ausfindig gemacht werden. Er kam ca. drei Kilometer nach Iggensbach von der Fahrbahn ab und blieb im angrenzenden Gehölz liegen, sodas er von der Autobahn aus nicht ersichtlich war. Bei der Erkundung durch die Polizei konnten keine Personen aufgefunden werden. Aufgrund dessen wurden wir zur Vermisstensuche angefordert. Zeitgleich mit unserem Eintreffen kamen auch die beiden unverletzten Insassen zurück. Wären der Bergemaßnahmen des PKWs sicherten wir die Unfallstelle ab und leuchteten diese aus.

 


[23] Verkehrsunfall mit PKW

 

Alarmzeit: 29.05.2018, 20:31 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Garham
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Auf der A3 zwischen Iggensbach und Garham wurde ein Verkehrsunfall mit einem PKW gemeldet der von der Fahrbahn abgekommen sein solle. Wir konnten bis zu der Anschlussstelle Aicha keine Feststellungen machen. Nach Rücksprache mit der ILS Straubing rückten wir wieder ein.

 


[22] Verkehrsabsicherung Volksfestauszug

 

Alarmzeit: 27.05.2018, 11:00 Uhr
Einsatzort: Hauptstr. - Kopfsberger Str. - Am Sportplatz
Alarmstichwort:     INF INFOEINSATZ FF
Fahrzeuge FW Igg.:  
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 


[21] Verkehrsunfall mit PKW

 

Alarmzeit: 12.05.2018, 16:59 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 575,5
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Ein PKW kam alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, schlug in die Außenleitplanke ein und kam am Standstreifen zum Stehen. Dabei wurde der sich allein im Fahrzeug befundene Fahrer leicht verletzt. Wir sicherten die Unfallstelle ab, versorgten bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts die verletzte Person und reinigten die Fahrbahn von Fahrzeugteilen bzw. Bankettschotter.

 


[20] Verkehrsabsicherung Maibaumtransport

 

Alarmzeit: 30.04.2018, 17:21 Uhr
Einsatzort: Schöllnacher Str. - ST2126 Reichenbach
Alarmstichwort:     INF INFOEINSATZ FF
Fahrzeuge FW Igg.: 11/1 - 55/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 


[19] Verkehrsunfall mit zwei Motorräder

 

Alarmzeit: 29.04.2018, 16:10 Uhr
Einsatzort: Lohholzstr.
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

In der Lohholzstraße in Reichenbach kam es im Begegnungsverkehr zu einem Unfall mit zwei Motorrädern. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Wir übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts die Erstversorgung des Verletzten und banden auslaufende Betriebsstoffe.

 


[18] Verkehrsunfall mit LKW

 

Alarmzeit: 16.04.2018, 16:50 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 574,5
Alarmstichwort:     THL 2
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Hengersberg, FF Schwarzach

 

Ein LKW kam alleinbeteiligt ins Schleudern, rammte die Mittelleitplanke und kam quer über die komplette Autobahn in Fahrtrichtung Hengersberg zum Liegen. Der LKW - Fahrer wurde dabei nicht verletzt. Wir banden die auslaufenden Betriebsstoffe, halfen bei den Bergemaßnahmen und reinigten anschließend die Fahrbahn. Des Weiteren unterstützten wir die Feuerwehren Hengersberg und Schwarzach bei den Reinigungsarbeiten auf der Gegenfahrbahn in Richtung Iggensbach da sich hier der Bankettschotter verteilte.

 


[17] Verkehrsunfall mit PKW

 

Alarmzeit: 13.04.2018, 20:30 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Hengersberg - Deggendorf km. 570,0
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Ein PKW verlor seinen Anhänger, der auf der Überholspur zum liegen kam. Wir sperrten die Autobahn in Fahrtrichtung Deggendorf komplett und schoben den Anhänger auf den Standstreifen, wo der Fahrzeughalter samt PKW stand. Die Sperre konnte nach kurzer Zeit wieder aufgehoben werden.

 


[16] Verkehrsunfall mit PKW

 

Alarmzeit: 11.04.2018, 17:02 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Garham - Aicha v.W. km. 589,5
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Garham, FF Rathsmannsdorf, FF Hilgartsberg

 

Ein gemeldeter Verkehrsunfall zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Garham befand sich nach der AS Garham Richtung Aicha v.W. Ein PKW kam alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben zum Stehen. Bei unserem Eintreffen war der Rettungsdienst bereits vor Ort, die den leicht verletzten Fahrer versorgten. Da sich die Einsatzstelle im Schutzbereich der Feuerwehr Garham befand konnten wir nach deren Eintreffen wieder einrücken.

 


[15] Verkehrsunfall mit zwei PKWs

 

Alarmzeit: 09.04.2018, 17:31 Uhr
Einsatzort: ST2322 Kreuzung Schwanenkirchener Str.
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 48/1 - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKWs. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Wir übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts die Erstversorgung des Verletzten. Zudem leiteten wir den Verkehr an der Unfallstelle vorbei und banden die auslaufenden Betriebsstoffe. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei räumten wir die Unfallautos aus dem Kreuzungsbereich und rückten anschließend wieder ein.

 


[14] Verkehrsunfall mit zwei PKWs

 

Alarmzeit: 02.04.2018, 13:55 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 574,0
Alarmstichwort:     THL 2
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Es kam zu einem Auffahrunfall mit zwei PKWs auf der Überholspur in Fahrtrichtung Regensburg. Dabei wurden insgesamt drei Personen leicht verletzt. Wir übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts die Erstversorgung der Verletzten und sicherten die Unfallstelle ab. Der Verkehr wurde dabei über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

 


[13] Amtshilfe Gemeinde - Pumparbeiten

 

Alarmzeit: 24.03.2018, 13:14 Uhr
Einsatzort: Eilberg
Alarmstichwort:     INF INFOEINSATZ FF
Fahrzeuge FW Igg.: 48/1 - 55/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 


[12] Verkehrsunfall mit LKW

 

Alarmzeit: 21.03.2018, 13:23 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 576,0
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Ein LKW kam alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und krachte in die Mittelleitplanke. Dabei wurde niemand verletzt. Wir sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Autobahnmeister ab und rückten anschließend wieder ein.

 


[11] Verkehrsunfall mit LKW und PKW

 

Alarmzeit: 21.03.2018, 12:51 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Hengersberg km. 578,0
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Es kam zu einem Auffahrunfall mit einem LKW und einem PKW. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Da sich die Unfallstelle auf Höhe des Parkplatzes Schwanenkirchen befand, leiteten wir den Verkehr durch den Parkplatz um. Nachdem wir die Fahrbahn gereinigt und die Unfallfahrzeuge auf den Standstreifen verfrachtet hatten, wurde uns über die Polizei ein weiterer LKW-Unfall mitgeteilt. (siehe #12)

 


[10] Verkehrsunfall mit mehreren LKW´s und PKW

 

Alarmzeit: 17.02.2018, 17:15 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Garham km. 586,0
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Es kam zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten LKW´s und einem PKW. Dabei wurde niemand verletzt. Da beide Fahrspuren blockiert waren wurden wir zur Verkehrslenkung alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle befanden sich bereits sämtliche Fahrzeuge am Standstreifen und wurden von der Polizei abgesichert. Somit war unser Einsatz nicht mehr erforderlich.

 


[09] Ölspur

 

Alarmzeit: 16.02.2018, 17:08 Uhr
Einsatzort: Hauptstr. - Schwanenkirchener Str. - Hochstr. - Bahnhofstr.
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 48/1 - 55/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 


[08] Verkehrsunfall mit mehreren PKW´s

 

Alarmzeit: 07.02.2018, 16:40 Uhr
Einsatzort: ST2322 Iggensbach - Leutzing
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Aufgrund von Schneeglätte kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKWs. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Wir übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdiensts die Erstversorgung der Verletzten. Zusätzlich wurde die Staatsstraße wären der Unfallaufnahme voll gesperrt.


[07] Baum über Fahrbahn

 

Alarmzeit: 22.01.2018, 17:49 Uhr
Einsatzort: Iggensbach - Langenhart
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 48/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

 


[06] Verkehrsunfall mit PKW

 

Alarmzeit: 21.01.2018, 00:37 Uhr
Einsatzort: ST2126 Iggensbach - Reichenbach
Alarmstichwort:     THL 1
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Auf der Rückfahrt von Einsatz #05 bekamen wir von der Leitstelle die Mitteilung dass sich zwischen Iggensbach und Reichenbach ein weiterer Verkehrsunfall ereignet hätte. Ein Fahrzeug kam aufgrund von Schneeglätte von der Fahrbahn ab und blieb im Straßengraben liegen. Die beiden Insassen wurden nicht verletzt. Da weder Betriebsmittel ausliefen noch eine Absicherung erforderlich war rückten wir wieder ein.


[05] Verkehrsunfall mit PKW

 

Alarmzeit: 21.01.2018, 00:27 Uhr
Einsatzort: Poppenberg / Gem. Schöllnach
Alarmstichwort:     THL 3
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Schöllnach

 

Es kam zu einem Verkehrsunfall bei dem ein PKW einen Telefonmast beschädigte und auf die Fahrbahn zu stürzen drohte. Da niemand verletzt bzw. eingeklemmt war übernahm die Feuerwehr Schöllnach den Einsatz.


[04] Sicherheitswache

 

Alarmzeit: 20.01.2018, 20:00 Uhr
Einsatzort: Kopfsberger Str.
Alarmstichwort:     INF SICHERHEITSWACHE
Fahrzeuge FW Igg.: 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

 Wir übernahmen die Sicherheitswache bei der "Dschungelparty" des FC Handlab - Iggensbach.


[03] Baum über Fahrbahn

 

Alarmzeit: 18.01.2018, 18:35 Uhr
Einsatzort: Untere Haselleithen
Alarmstichwort:     THL Unwetter
Fahrzeuge FW Igg.: 48/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 


[02] PKW - Brand

 

Alarmzeit: 05.01.2018, 14:47 Uhr
Einsatzort: BAB 3 Iggensbach - Garham km. 585,0
Alarmstichwort:     B 2
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1 - 48/1 mit VSA - 11/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach, FF Schöllnach

 

Die Feuerwehren wurden zu einem Pkw-Brand auf die A3 gerufen. Beim Eintreffen konnten wir bei dem am Pannenstreifen stehenden PKW keinen Brand feststellen.

 


[01] Küchenbrand

 

Alarmzeit: 01.01.2018, 10:25 Uhr
Einsatzort: Schwanenkirchener Str.
Alarmstichwort:     THL Erkundung
Fahrzeuge FW Igg.: 40/1
Wehren/ Einheiten:

FF Iggensbach

 

Wir wurden zu einem bereits abgelöschten Kleinbrand in einer Küche gerufen. Die Feuerwehr entfernte betroffenes Brandgut, belüftete und kontrollierte die Brandstelle mittels Wärmebildkamera. Desweiteren übernahmen wir bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung der drei verletzen Personen.